• Rose neu

Unser Verein

Als neu gegründeter Verein können wir noch nicht viel an AKTUELLEM, ENGAGEMENT oder PLANUNGEN vorweisen. Somit bleibt zunächst einmal nur den Sinn und Zweck vom Verein sowie uns als Person vorzustellen und auf Wohltätigkeits Veranstaltungen aus der Vergangenheit zurück zugreifen. 

Zweck des Vereins ist die Gewährung von Hilfe für Kinder mit Benachteiligung jeglicher Art und in Not, insbesondere durch Unterstützung für caritative und soziale Zwecke. Der Verein verfolgt ausschließlich und unmittelbar gemeinnützige Zwecke, die der Unterstützung notleidender Kinder, die z. B. schwierige Operationen benötigen, dienen.

Alle Mitglieder engagieren sich ehrenamtlich und erhalten keine Zuwendungen aus den Mitteln des Vereins. 

Entstanden aus Tradition

Unter Vorsitz von Alfons Paquet, einem bedeutenden Schriftsteller und Journalisten seiner Zeit, fand im Jahre 1930 im Kurhaus Bad Kreuznach die Versammlung von etwa 130 namhaften Schriftstellern und berühmter Dichter der damaligen Weimarer Republik statt. Man traf sich zu einer Gründungsversammlung und konstituierte sich im Kurhaus zu einem Verein, "dem Bund Rheinischer Dichter" … Deutsche Lyrik zu finsteren Zeiten von Arbeitslosigkeit und Menschen in Not, die auf die Hilfe von anderen und auch der Wohlfahrt angewiesen waren. 

Auch unser Verein CreuznachConCuore ist ein Zusammenschluss von "Kreativität"!

Vorstands-Mitglieder sind die, die sich in ihrem Gebiet oder ihrer besonderen Begabung und Leidenschaft wie Lyrik, Musik, Gesang, Schauspiel sowie der Kochkunst auszeichnen. Jeder für sich ist ein großes Talent. Jeder bringt sich mit seiner künstlerischen Gabe ein, womit er namentlich bereits einen gewissen Bekanntheitsgrad erreicht hat. 

Diese Komponente bot sich gerade zu geradezu an, einen Zusammenschluss in Form eines Vereins gründen zu wollen. Somit ist ein "Bündnis von Kreativität" entstanden, die aus Personen besteht, deren Ziel es ist, sich durch ehrenamtliche Mitwirkung bei unterschiedlichen Vorhaben und Veranstaltungen des Vereins künstlerisch einbringen zu wollen, für Menschen in Not – insbesondere Kinder, die akut auf die Hilfe und Spende der Bewohner Bad Kreuznachs angewiesen sind. 

Ein "CreuznachConCuore", ein "Kreuznach mit Herz" ist unser Ziel!

Vorstandsmitglieder

1. Vorsitzende Heike Sellen

Vita:

Jahrgang 1951

  • Neukirchen/Vlyn,
  • aufgewachsen in Bad Kreuznach,
  • Mutter einer Tochter, glückliche Großmutter von 2 x Zwillinge,
  • Buchautorin, Mundartdichterin, Karnevalistin, TV-Darstellerin
  • Mitglied Caritasrat Rhein-Nahe-Hunsrück e. V.
  • Mitglied Caritas Malteser-Sachausschuß
  • Ehrenamt Kath.Pfarrgemeinde Hl. Kreuz
  • Gesellin im Friseurhandwerk/Ausbildung in Kosmetik
  • Technische Beamtenlaufbahn
  • Kaufmännische Beamtenausbildung
  • Beamtin auf Lebenszeit; in den Vorruhestand versetzt
  • 1965 – 1968 Bassgitarristin bei "The Yellows" Deutschlands jüngster Mädchen Beatband
  • 25 Jahre in der Bütt als vortragende Rätin bei der GKGK
  • 1989 Hauptrolle in dem Theaterstück "Kreiznach is Trump" v. Dr. K. Hessel
  • 1990 erste Veröffentlichungen von Mundartgedichten
  • 1991 – 1992 eigene Kolummne in der AZ, mehrere Live Interview bei verschiedenen Radiosender
  • 1991 – 1993 eigene Mundartabende im Kurhaus KH
  • 1992 Herausgabe des Buches "Uffgegaweld", Live Interview im SWF Radio mit Buchvorstellung, Veröffentlichungen von über 50 Gedichten im SWF Hörfunk der Sendung "Lieder, Leute, Landschaften"
  • 1992 – 1995 Live Anmoderationen im Hörfunk Radio Energy; RPR; überregionale Leseabende
  • 1996 Eröffnungsrede/Hochdeutschgedicht zum Empfang Bundeskanzler Dr. Helmut Kohl, öffenlicher Auftritt mit Mainzer Ex-Oberbürgermeister Jockel Fuchs
  • 1996 1. TV Auftritt als Gast bei Johann Lafer in der Sendung "Fröhlicher Weinberg" Mundartgedichte und Hochdeutschgedicht für die Kanzlergattin Hannelore Kohl
  • 1996 1. TV – SWF Porträt "Heike Sellen"
  • 1997 TV Auftritt SWF in der Sendung "Treffpunkt" mit Anmoderation für Tony Marshall; TV Auftritt SWF-Aufzeichnung mit Anmoderation für Patrick Lindner
  • 1997 Karnevalistischer Auftritt mit Johann Lafer; TV Auftritt SWR-Aufzeichnung; TED Auswahl bester karnevalistischer Vortrag
  • 1997 – 2012 mehrere TV-Auftritte in den SWR Sendungen: Landesschau, Treffpunkt, Glaskasten, Hierzuland, Fröhlicher Weinberg, Fröhlicher Alltag
  • 2012  TV – RTL  Gastrolle in der Fernsehserie "Familien im Brennpunkt"
  • 2013  Initiatorin des großen Theaterstück "Mit de Schees durch die Geschichte" anlässlich 100 Jahre Kurhaus Bad Kreuznach
  • 2013  TV – SWR Gastgeberin und Auftritte in 5 Sendungen der SWR-TV-Serie "Ein perfekter Tag"  
  • 2014  TV – SWR Porträt "Heike Sellen gibt sich Persönlich"
  • 2015  Gedicht zur Jahrmarkt – Eröffnung mit Ministerpräsidentin Malu Dreyer
  • 2000 – 2017 Initiatorin mehrerer Benefiz Veranstaltungen u. a. zu Gunsten: SWR Herzensache, INTERPLAST Germany
  • 2017 Gründerin von CreuznachConCuore e. V.

e-Mail Info@CreuznachConCuore.de

Telefon 0671/4835392

2. Vorsitzende Birgit Ensminger-Busse

Vita:

Jahrgang 1959

  • Mutter von drei erwachsenen Kindern
  • Arbeit als selbständige Konzert- und Oratoriensängerin
  • Dirigentin verschiedener Chöre und Gesangspädagogin
  • Anspruchsvolle Konzerte, Konzertreisen, mehrere CD-Aufnahmen und Fernsehaufnahmen mit dem SWR
  • ehrenamtliches Engagement in den Bereichen Kirchen-Kultur und Politik
  • 1982 Studium Wirtschaftswissenschaften in Mainz, danach in Wirtschaftsprüfung tätig
  • Gesangsausbildung am Peter-Cornelius-Konservatorium in Mainz und Stuttgart
  • 2001 – 2003 Ausbildung zur C-Kirchenmusikerin (Chorleitung), ev. Landeskirche Düsseldorf
  • 2010/2011 Studium im Veranstaltungsmanagement
  • 2012 Seminare Bundesverband der Gesangspädagogen, Zertifizierung in verschiedenen Fächern
  • FDP Stadträtin seit 2015

Schatzmeister Heinz Peter Dilly

Vita:

Jahrgang 1963

  • geb. in Kürrenberg 
  • Aufgewachsen in Spabrücken 
  • Hauptschule 
  • Berufsfachschule Metall 
  • Gymnasium in Mainz 
  • Studium in Mainz 
  • Facharzt für Innere und Allgemeinmedizin
  • Palliativmedizin, Geriatrie, Diabetologe
  • Chirotherapeut
  • Feuerwehrarzt der VG, 
  • Kreisverbandsarzt DRK
  • 1999 Gründung Praxis in Gutenberg und Wallhausen.
  • 2013 Gründung MVZ Forum Valentinum in Hargesheim Arthur Rauner Straße 4
  • 2014 SWR TV Landesschau Heinz Peter Dilly "Persönlich" "Ein Ärztehaus auf dem Land"
  • 2016 Erweiterung nach Waldböckelheim 
  • Geschäftsführer und Eigentümer 
  • MVZ Forum Valentinum
  • Soziales Engagement in mehreren Vereinen und Verbänden

Protokollführerin Sabine Gutjahr

Vita:

Jahrgang 1968

  • verheiratet, Mutter eines Sohnes 
  • geboren in Idar - Oberstein
  • Abitur 
  • Kaufmännische Ausbildung 
  • Studium der Betriebswirtschaft 
  • Weiterbildung als Bilanzbuchhalterin 
  • lebt mit Ihrer Familie im Kreis Bad Kreuznach

Beisitzer Horst Pfeifer

Vita:

Jahrgang 1934

  • 1940 – 1951 Schulzeit in Sobernheim
  • Lehre im Notariat
  • Ausbildung zum Rechtspfleger
  • 23 Jahre tätig in der Justiz
  • 1980 – 1990 Beigeordneter der Stadt Bad Kreuznach
  • 1969 – 1980 und 1994 – 2004 Stadtrat
  • 1972 – 1986 und 2000 – 2008 Presbyterium Johannes

Beisitzer Franz Xaver Bürkle

Vita:

Jahrgang 1948

  • Küchenmeister / Diätkoch
  • Intern. Hotels und Restaurants, sowie intern. Seefahrttätigkeiten
  • Referent/Prüfungsmeister IHK / Kochschule
  • Autor div. Fachliteratur / Foodstyling
  • Auszeichnungen auf Fachausstellungen 1. Kategorien
  • Gewinner und Platzierungen namhafter Koch- bzw. Rezeptwettbewerbe
  • TV/Radiomagazine /  Moderationen
  • 1995 – 2005 TV Koch in der täglichen Fernsehserie Vox Kochduell
  • schauspielerische Mitwirkung Nahe Theater Bad Kreuznach
  • Firmenpräsentationen / Kochshows / Galas
  • Benefizveranstaltungen, Charité / Schauspiel.

Beisitzer Thomas J. Scheike

Vita:

Jahrgang 1964

  • geb. in Bad Kreuznach
  • 1985 – 1994 Musikstudium Köln
  • 1989 A-Examen kath. Kirchenmusik
  • 1992 Stipendiat der Richard-Wagner-Gesellschaft
  • 1994 Orchesterleitungs-Diplom
  • seit 1999 selbständig als Chorleiter, Pianist, Organist und Gesangslehrer
  • 2003 Mitbegründer des Klassikforums an der Selz; stellvertretender Vorsitzender u. Sprecher des Musikalischen Beirats
  • seit 2008 Leiter des Kleinen Chores Ebernburg
  • 2013 Welt-Ersteinspielung von Joseph Haydns wiederentdeckter "Bozner Sonate" im Rahmen einer Gesamtdarstellung aller Haydn-Klavier Sonaten
  • 2015 Interims-Dirigent der Kantorei an der Pauluskirche Bad Kreuznach
  • seit Mai 2017 Leiter des Gemischten Chores Langenlonsheim 

Beisitzer Wolfgang Gerards

Vita:

Jahrgang 1960

  • geb. in Bad Kreuznach
  • 1979 Abitur, Gymnasium an der Stadtmauer, Bad Kreuznach
  • 1982 – 1989 Studium in London, körperorientierte Psychotherapie am Gerda Boyesen International Institute
  • 1989 – 2011 Lehrer und Therapeut für Biodynamische Psychotherapie, Westküste USA
  • 2011 – 2014 Projektarbeit im Global White Lion Protection Trust, Südafrika
  • 2014 – 2016 Ausbildung als Yogalehrer im Integralen Yoga
  • seit 2017 Therapeut und Kursleiter in der  London School of Biodynamic Psychotherapy
  • wohnt in Bad Kreuznach

Beisitzer Frank Gutjahr

Vita:

Jahrgang 1967

  • geb. in Singen
  • Lehre zum Dreher und Abitur in Mannheim
  • Schauspielausbildung in Mainz 
  • staatl. gepr. Atem-, Sprech- und Stimmlehrer in Bad Nenndorf
  • Engagements als Schauspieler z. B. Im Stadttheater Aachen, Wallgrabentheater Freiburg und Unterhaus Mainz 
  • 12 Jahre Dozent für Sprecherziehung und Schauspiel an der Academy of Stage Arts Oberursel
  • Dozent für Rhetorik und Stimme für den Hochschulevaluierungsverbund Rheinland- Pfalz
    Regiearbeiten für das Nahe- Theater Bad Kreuznach:  "Faust und der schwarze Abt", 2016; "Wasser, Salz und Liebe", 2017
  • lebt seit 2003 mit seiner Familie in Mandel und wird als Rhetoriktrainer und Sprech- und Stimmcoach in ganz Deutschland gebucht

Botschafter Dr. med. André Borsche

Vita:

Jahrgang 1955

  • geboren in Berlin
  • Chefarzt für Plastische Chirurgie
  • Leiter der INTERPLAST Sektion Bad Kreuznach 
  • Stellvertretender Vorsitzender INTERPLAST Germany e. V.
  • Mitglied der International Society of Aesthetic Plastic Surgery (ISAPS) 
  • 2013 Auszeichnung mit dem Rheinland-Pfälzischen Kinderschutzpreis
  • 2014 Auszeichnung mit der Johannes-Müller-Medaille
  • Träger des Bundesverdienstkreuzes am Bande
  • Neffe des berühmten Theater- und Film-Schauspielers Dieter Borsche

Botschafter Carsten Pörksen

Vita:

Jahrgang 1944

  • geboren auf der Nordseeinsel Amrum
  • M. d. L. Rheinland Pfalz von 1991 - 2016 in führenden Funktionen 
  • nach Abitur, abgeschlossenes Jura Studium
  • 10 Jahre beim DGB tätig
  • 25 Jahre Geschäftsführer bei der GEWOBAU Bad Kreuznach 
  • seit fast 40 Jahren Mitglied im Kreistag und Stadtrat Bad Kreuznach, 
  • Mitglied des Stiftungsrates Viktoriastift Kinder- und Jugendrehabilitation
  • Unterstützer  caritativer  Organisationen z B. Hospiz, Förderverein St. Marinewörth, Lebenshilfe, Feuerwehr, Sportverein u. a.

Unser Wappen

Unser "Credo" lautet:

C - Creuzenach

C - Christliche Hilfe

C - Caritative Nächstenliebe